Im Naturgarten Bolebuck in Niederweningen werden auf 2.5ha Beeren, Obst, Gemüse- und Kräuter Spezialitäten, Blüten sowie Wildkräuter, in einem vielseitigen Permakultur-Gartenprojekt nach den Richtlinien von BioSuisse angebaut.

Wöchentlich stellen wir das Gemüse-Abo mit schmackhaften, selber produzierten, saisonalen Gemüse, Obst, Beeren und Kräutern für die regionale Kundschaft zum Abholen bereit.

Im Hofladen bieten wir frische, ökologisch sinnvolle Produkte der Region und frische und verarbeitete Produkte vom Naturgarten Bolebuck an.

Für die Gastronomie und andere Kundschaft produzieren wir Gemüse- und Kräuter Spezialitäten, Blüten sowie frisch gesammelte Wildkräuter. Der stetige Austausch mit dem Küchenteam ist aufgrund der Saisonlität wichtig.

Der Naturgarten Bolebuck ist ein Ort für alle, die die Natur erleben wollen. Die bunte Biodiversität des Naturgartens lädt zum Staunen und Lernen ein. Ein passendes Ambiente für Schulprojekte und Workshops. Einmalig ist das nahegelegene Kurslokal mit Küche, welche im Gemeinschaftshof genutzt werden kann.

• Die biologische, inputreduzierte Landwirtschaft ist auf ein intaktes Ökosystem angewiesen. Nur so kann die Natur das Gleichgewicht zwischen Produktion und Regeneration halten.

Damit sich eine zukunftsfähige Balance in der Landbewirtschaftung einstellt, müssen die bestehenden Ressourcen optimal zueinander gebracht werden. Auf die Wirkung von Wasser, Wind, Erde und Sonne einzugehen ist daher unerlässlich. Somit werden Grundlagen und Lebensräume geschaffen, wodurch sich ein zukunftsfähiger und natürlicher Organismus etablieren kann.

• Das Land wir nach den Richtlinien von Bio-Suisse bewirtschaftet. Unter Anderem heisst das:
Kein Einsatz von chemisch-synthetischen Betriebsmitteln.
Keine Verwendung von Herbiziden (Unkrautvertilgern).
Pflanzgut stammt aus Konspe-Betrieben. Das Saatgut stammt aus Knospe-Betrieben oder ist ungebeizt (keine chemisch-synthetische Ummantelung des Samenkorns).

• Erhaltung von regionalem, nach Möglichkeit Schweizer Saatgut. Teilweise eigene Züchtung. Unterstützung der Projekte Pro Specie Rara (Beerengarten), Fructus (Obstgarten).

• Vielfalt an Pflanzenarten bietet eine breite Produktepalette für die Direktvermarktung.

• Der achtsame Umgang mit Natur und Umfeld, das bewusste Arbeiten im Einklang mit der Natur bereitet uns Freude.

• Wir sind Teil eines Ganzen. Jeder darf mitmachen. info@farmcare.ch



Die Natur unsere Zukunft
www.farmcare.ch